General Articles

Erhalten Sie das Lächeln, das Sie mit kieferorthopädischer Medizin verdienen

Ihr Lächeln ist eines der ersten Dinge, die Menschen bemerken. Wenn Sie mit Ihrem Lächeln wegen schiefen Zähnen oder breiten Lücken unzufrieden sind, kann sich das negativ auf Ihr Selbstvertrauen auswirken. Einen Kieferorthopäden zu sehen kann einfach nur sein, dass Sie dieses Lächeln wieder zum Leben erwecken müssen. Ein Kieferorthopäde ist ein Mediziner mit Weiterbildung, der auf die Zahnmedizin spezialisiert ist und hilft, das Aussehen der Zähne wieder in die richtige Position im Mund zu bringen. Sie nutzen sie auch professionelles Training, um die Kieferlinie in der richtigen Position für Ihr bestes Lächeln ausgerichtet zu verbessern. Kieferorthopäden wie Kieferorthopäde Münster, sowie andere Praktiken, erreichen dies durch verschiedene Verfahren einschließlich Zahnspangen, Tabletts und sogar Kopfbedeckungen, je nachdem, was am besten die Wünsche des Patienten erfüllen.

Zahnspangen sind eine effektive Methode, um schiefes Lächeln zu glätten, besonders in extremen Fällen. Die Zähne eines Patienten sind in einem verstellbaren Metall eingeschlossen, das dann alle vier bis acht Wochen verändert wird, um eine Neupositionierung zu unterstützen. Feste Geräte wie Brackets, kieferorthopädische Aufsätze oder Bögen sind ebenfalls vorhanden, um den Erfolg des Eingriffs zu erhöhen. Diese Methode kann bis zu ein bis zwei Jahre dauern, bis der Patient die gewünschten Ergebnisse erhält. Nach der Behandlung werden die Ergebnisse durch die Verdrahtung eines Retainers aufrechterhalten, bei dem es sich um ein maßgefertigtes Gerät aus Kunststoffdraht handelt, das die Zähne nach der Neuausrichtung in Position hält. Jüngere Patienten, die mit komplexeren Fällen klassifiziert wurden, können nach Behandlungsmethoden wie Kopfbedeckung, Kinnschale oder Gesichtsmasken empfohlen werden.

In moderaten Fällen kann Invisalign ein großartiges Verfahren zur Lachkorrektur sein, bei dem die Zähne des Patienten in durchsichtigen Kunststoffschalen geformt werden, um vakuumierte Aligner herzustellen. Diese Aligner helfen, die Zähne des Patienten inkrementell zu bewegen, um Überfüllung, Abstände und Unregelmäßigkeiten in leichten Fällen zu reduzieren. Invisalign wird auf Vollzeitbasis getragen, außer beim Essen oder Trinken. Sie sind auch eine geeignete Option für Patienten, die Porzellanfurniere haben oder nach einem attraktiveren Weg suchen, um Unvollkommenheiten der Zähne zu korrigieren, ohne die Kosmetik abzulenken.

In schweren Fällen, in denen der Kiefer von einem abnormalen Knochenwachstum oder einer Knochenbildung betroffen ist, werden kieferorthopädische Fachleute ebenfalls ausgebildet, um chirurgische Verfahren durchzuführen. Am besten bekannt als orthognathe Chirurgie oder korrigierende Kieferchirurgie, kann diese Methode die Auswirkungen von abnormalem Knochenwachstum oder -bildung, die durch verschiedene Faktoren verursacht werden können, reduzieren. Zu diesen Faktoren gehören Schlafapnoe, Kiefergelenkerkrankungen, ein tiefer Biss oder ein Lächeln, bei dem sich die obere und untere Zahnreihe extrem überlappen, und andere Probleme, die mit moderaten Verfahren wie Zahnspangen und Invisalign nicht einfach behoben werden können.

Die Planung einer Konsultation mit einer kieferorthopädischen Praxis ist der erste Schritt, um den besten Kieferorthopäden auszuwählen. Während dieser Konsultation haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen zu besprechen, ob es sich um schiefe Zähne, Zahnlücken, Überfüllung oder andere Sorgen handelt. Kieferorthopädische Fachkräfte stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihnen einen persönlichen Plan zu unterbreiten, mit dem Sie die besten Verfahren, Kostenvoranschläge und Zeitrahmen ermitteln können, um Ihre Smile-Ziele zu erreichen!